Willkommen

Nachhaltiger Wohnungsbau im modernen Sinne bringt ökologische, ökonomische, soziale und kulturelle Aspekte in Einklang. Das Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau gibt die Möglichkeit, für den Wohnungsneubau gelebte Nachhaltigkeit zu dokumentieren und sichtbar zu machen. Das zugrundeliegende System zur Beschreibung und Bewertung der Nachhaltigkeit kann unabhängig vom Qualitätssiegel als Leitfaden, Planungshilfe und zur Unterstützung der Qualitätssicherung eingesetzt werden. Informieren Sie sich hier über das Qualitätssiegel und das Bewertungssystem NaWoh!

Das Bewertungssystem "Nachhaltiger Wohnungsbau"

Ressourcenschonender und energieeffizienter Neubau, aktive Einbeziehung zukünftiger Bewohner und Umsetzung einer hohen Bau- und Wohnqualität im Rahmen wirtschaftlicher Rentabilität ist gelebte Nachhaltigkeit.

Vereinigte Wohnstätten 1889 eG KasselVereinigte Wohnstätten 1889 eG Kassel

Das Bewertungssystem Nachhaltiger Wohnungsbau wurde entwickelt, um die verschiedenen Aspekte der Nachhaltigkeit im Wohnungsneubau zu beschreiben und, wo geeignet, auch zu bewerten. Damit soll Nachhaltigkeit transparent und nachhaltige Qualität gesichert werden. Das System wurde von der wohnungswirtschaftlichen Sicht her entwickelt, ist aber offen darüber hinaus und bezieht insbesondere die Interessen von Mietern mit ein. Es kann in großer Breite für den Wohnungsneubau Verwendung finden.

Die Kriterien für nachhaltigen Wohnungsbau

Die vom BMVBS unterstützte Arbeitsgruppe AG Nachhaltiger Wohnungsbau hat ein System zur Beschreibung und Bewertung der Nachhaltigkeit neuer Wohngebäude entwickelt, das Grundlage des Qualitätssiegels NaWoh ist. Das System reagiert auf die Bedürfnisse und Erfordernisse der Wohnungswirtschaft. Es ist ein einstufiges System, welches zu bewertende und zu beschreibende Kriterien enthält und sowohl die Vollständigkeit der Beschreibung als auch die Einhaltung von Mindestanforderungen extern überprüft. Es ist geeignet zur Anwendung als Leitfaden, als Planungshilfe und zur Unterstützung der Qualitätssicherung. Die Anwendung ist freiwillig und ausschließlich für neue Wohngebäude gedacht.

Das Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau - NaWoh

Das Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau wird für neue Wohngebäude vergeben, die den Kriterien des Bewertungssystems NaWoh entsprechen und die sich einer Prüfung unterzogen haben. Es erlaubt die Beschreibung und Bewertung der Qualität und Nachhaltigkeit neu zu errichtender Wohngebäude auf freiwilliger Basis.

Josephstiftung BambergJosephstiftung Bamberg

Die Einhaltung der Beschreibungskriterien und Qualitätsanforderungen werden einer Vollständigkeits- und Konformitätsprüfung unterzogen und mit einer Urkunde bestätigt. Zur Verbesserung der Transparenz werden die Ergebnisse der Beschreibung und Bewertung zusätzlich zum Qualitätssiegel detailliert angegeben und in einem Stärkenprofil – auch als Informationsgrundlage für Dritte – zusammengefasst. Grundlage des Qualitätssiegels Nachhaltiger Wohnungsbau - NaWoh - ist das Bewertungssystem Nachhaltiger Wohnungsbau.

Träger für die Vergabe des Qualitätssiegels ist der Verein zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau.