Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau 2016

Das kirchliche Wohnungsunternehmen Joseph-Stiftung hat für  den Neubau mit 50 Wohnungen in der Pfälzerstraße in 90443 Nürnberg das Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau erhalten.  Der Gebäudekomplex besteht aus drei 4-geschossigen, unterkellerten Riegeln mit Etagenwohnungen, die nicht ganz parallel zueinander stehen und zwei 2-geschossigen Zwischenbaukörpern, deren Maisonettewohnungen mit Reihenhauscharakter direkt von außen erschlossen werden.

>>

Die wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen hat für den Neubau in der Ingolstädter Straße 233, 90461 Nürnberg, das Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau erhalten.  Auf dem Baugrundstück wurden drei Reihenhäuser und ein Wohngebäude mit 8 Mietwohnungen aus den 1930er Jahren abgebrochen.

>>

Die Planungsgesellschaft Holzbau GmbH hat für das Neubauprojekt mit 109 Wohnungen mit Tiefgarage und einem Seniorentreff im Schleemer Weg 34-38 in 22117 Hamburg-Billstedt das Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau erhalten. In fußläufiger Nähe befinden sich das Billstedt-Center mit allen Nahversorgungsangeboten wie z.B. Ärzte, Supermärkte, ein Reisebüro, ein Drogeriemarkt, Bäckereien, Apotheken, Restaurants, Modegeschäfte, Friseure und andere Angebote.

>>

Die Wohnungsgenossenschaft UNITAS hat für den Neubau des Wohn- und Geschäftshauses "APELS BOGEN" das Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau erhalten. Der errichtete Neubau der UNITAS befindet sich an einem städtebaulich exponierten Ort. Er bildet den Abschluss der Westvorstadt und ist zugleich Wegmarke in den Leipziger Westen. Das Gebäude enthält sowohl die Geschäftsstelle der UNITAS samt Konferenzbereich als auch 28 Wohnungen unterschiedlicher Größe.

>>

Die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt eG hat für den Neubau des Mehrfamilienhauses in der Haydnstraße 33-35 in Dresden das Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau erhalten. Bei dem Neubau, einem Wohngebäude mit 58 Wohnungen, 1 Ladeneinheit und Tiefgarage mit 34 Stellplätzen im Untergeschoss, handelt es sich um eine Lückenbebauung zwischen zwei angrenzenden Nachbargebäuden. Alle Wohnungen verfügen über Loggien, Terrassen oder Dachterrassen.

>>

Die HANSA Baugenossenschaft eG hat für den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 24 Wohnungen im Parkquartier Hohenfelde das Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau erhalten. Es handelt sich um ein städtebaulich-freiraumplanerisches Gesamtkonzept unter Berücksichtigung des Grün- und Baumbestands.

>>