Nachhaltiges Bauen ausgezeichnet: Neue Wohngebäude in Leipzig, Dresden, Hamburg und Nürnberg mit Qualitätssiegeln zertifiziert

Berlin – Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) hat das Qualitätssiegel des Vereins zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau (NaWoh) offiziell anerkannt und empfiehlt es für die Planungs- und Baupraxis. Das Siegel ist damit ab sofort ein „vom BMUB geprüftes und anerkannten System“. Mit dem NaWoh-Siegel werden seit 2012 Neubauten von Mehrfamilienhäusern für die Umsetzung von Nachhaltigkeitsaspekten ausgezeichnet.

>>

Ingeborg Esser, WP/StB, Hauptgeschäftsführerin des GdW und Vorstandsvorsitzende des Vereins zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau (NaWoh), erläutert, warum es für Wohnungsunternehmen sinnvoll ist, einen Nachhaltigkeitsbericht vorzulegen, und was es bringt, einen Neubau zertifizieren zu lassen.

Die komplette we-Ausgabe 2/2016 finden Sie unter diesem Kurz-Link: https://goo.gl/DC7dfG

pdfPDF-Download

NaWoh-Qualitätssiegel auf dem Tag der Wohnungswirtschaft vergeben

Berlin – Der Verein zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau hat auf dem „Tag der Wohnungswirtschaft“ des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW in Berlin der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH für den Neubau der "Treskow-Höfe" zwei NaWoh-Qualitätssiegel verliehen.

thumb Treskowhoefe-Berlin I

>>

NaWoh-Qualitätssiegel an die Wohnungsgesellschaft Hettstedt mbH vergeben

Berlin – Der Verein zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau hat auf dem "Tag der Wohnungswirtschaft" des größten Branchendachverbandes GdW in Berlin der Wohnungsgesellschaft Hettstedt mbH für den nachhaltigen Neubau eines Mehrfamilienhauses ein NaWoh-Qualitätssiegel verliehen.

nawoh hettstedtDas Mehrfamilienhaus der Wohnungsgesellschaft Hettstedt mbH Foto: Wohnungsgesellschaft Hettstedt mbH

>>

In Dresden entsteht auf dem ehemaligen Garagenhof an der Haydnstraße bis Sommer 2015 ein Mehrfamilienhaus mit 58 Wohnungen. Diese sind sowohl für Senioren als auch für Familien gedacht. Dafür investiert die WGJ 8,5 Millionen Euro.

Im Videobeitrag von "Dresden Fernsehen" sehen Sie dazu ein Statement von Ingrid Vogler vom Verein zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau (NaWoh).

Hier geht’s zum Artikel mit Videobeitrag

Drei Bauherren erhalten auf "Tag der Wohnungswirtschaft" NaWoh-Qualitätssiegel und Planungszertifikate

Berlin – Der Verein zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau NaWoh hat heute auf dem "Tag der Wohnungswirtschaft" des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen in Berlin ein Wohnungsunternehmen mit einem Qualitätssiegel und zwei Wohnungsunternehmen mit einem Planungszertifikat Nachhaltiger Wohnungsbau ausgezeichnet.

>>

Ingeborg Esser, WP/StB, Hauptgeschäftsführerin des GdW und Vorstandsvorsitzende des Vereins zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau (NaWoh), erläutert, warum die verschiedenen auf dem Markt befindlichen Nachhaltigkeitsbewertungssysteme für Wohngebäude für die bestandshaltende Wohnungswirtschaft zu kurz griffen.

pdfPDF-Download

Verein zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau (NaWoh) zeichnet auf bautec sechs Bauherren aus

 Berlin – Der neu gegründete Verein zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau NaWoh hat heute auf der internationalen Baufachmesse bautec in Berlin die ersten "Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau“ vergeben. Im Rahmen des Symposiums "Nachhaltig Bauen – Zukunft gestalten" des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) wurden sechs Bauherren ausgezeichnet, die das zugrundeliegende System zur Beschreibung und Bewertung der Nachhaltigkeit neuer Wohngebäude erprobt haben.

>>

Qualitätssiegel zeichnet besonders vorbildliche Neubauprojekte aus

Berlin – Mit dem Ziel, die Qualität neu errichteter Wohngebäude zu steigern, die Transparenz beim Bauen in Bezug auf Nachhaltigkeit zu fördern und einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten, hat eine Reihe von Verbänden aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft den Verein zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau (kurz NaWoh) gegründet.

>>