Die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH hat für das neue Wohnquartier Lindenhof auf dem Gelände des ehemaligen Kinderkrankenhauses in Berlin-Lichtenberg das Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau erhalten. Die zentral darin gelegenen Bestandsgebäude stehen unter Denkmalschutz und fungieren als städtebauliche Leitfigur der neuen Bebauung.

Die HOWOGE errichtete hier ein Wohnquartier bestehend aus sieben Wohnhäusern in drei Themenhöfen. Die Wohnungsgrößen variieren zwischen 1 und 5 Zimmern. Die 585 Mietwohnungen inkl. einer Kindergartenstätte sind durch ihre Vielzahl an Grundrissen für unterschiedliche Wohnbedürfnisse geeignet. Innovative Wohnformen und Wohngemeinschaften werden ebenso angeboten wie seniorengerechtes Wohnen. Die Bewohnerinnen und Bewohner profitieren von einem parkartigen Charakter der Gesamtanlage sowie der Nähe zum Landschaftspark Herzberge.

howoge lichtenberg

BESONDERE STÄRKEN

  • Verwendung von umweltfreundlichen und emissionsarmen Bauprodukten
  • barrierefreie Erschließung aller Wohnungen
  • barrierefrei gestaltete Erdgeschoss-Wohnungen
  • Sicherung der thermischen Behaglichkeit durch die Luftdichtheit der Gebäudehülle
  • Vorhaltungen für Nachrüstung von PV-Anlagen
  • Regenwasserversickerung auf dem Grundstück
  • Großzügige Grünanlagen in den Hofbereichen

pdfAnlage zur Urkunde