Die mgf Gartenstadt Farmsen Mieter- und Wohnungsbaugenossenschaft eG hat für ihren Neubau in der Augst-Krogmann-Straße (Haus A-C), in 22159 Hamburg, das Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau erhalten.

An der August-Krogmann-Straße wurden insgesamt 3 mehrgeschossige Wohngebäude mit 58 öffentlich geförderten Mietwohnungen und einer Tiefgarage errichtet. Die 58 Wohnungen in den Häusern A, B, C wurden nach den Förderrichtlinien der Hamburgischen Investitions- und Förderbank für Mietwohnungsneubau geplant und gebaut.

IMG-20180919-WA0002

BESONDERE  STÄRKEN

Der breit gefächerte Wohnungsmix bietet sowohl familiengerechte 3-4 Zimmer-Wohnungen als auch 1-2 Personenwohnungen für Singles und Paare. Ein Teil der 1- und 2-Zimmerwohnungen werden barrierefrei nutzbar hergestellt. Alle Wohnungen sind über Aufzüge barrierefrei zu erreichen. Der Außenbereich ist landschaftsplanerisch gestaltet und bietet den Bewohnern hochwertige und ruhige Aufenthaltszonen. Die Häuser nehmen besondere Rücksicht auf die Umgebungsbebauung und sorgen somit für gute Belichtung der Wohnungen und der Außenbereiche.

pdfAnlagen zur Urkunde